Nächster Burglauf:

Kemnader Burglauf 2018
Sonntag, 26. August 2018

Partner:

8. Kemnader Burglauf mit Rekordergebnissen

20.200 Euro für aktion benni & co e.V.

Das Wetter spielte von selbst mit. Die Atmosphäre bestimmten gut gelaunte Läufer und ein engagiertes Helferteam. Der 8. Kemnader Burglauf unter Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum, Frau Dr. Scholz; Frau Leidemann, Bürgermeisterin der Stadt Witten und Frau Dr. Goch, Bürgermeisterin der Stadt Hattingen, zählte 983 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Viele Besucher nutzen die Zeit und ließen sich in schöner Umgebung die Bratwurst für den guten Zweck schmecken. Ebenso trafen sich viele Betroffene vor Ort, um sich zu informieren, andere Familien mit Duchenne Kindern kennen zu lernen und sich miteinzubringen. Das Burglaufteam (Teutonia Riemke, Haus Kemnade, blömeke druck und aktion benni & co e. V.) ist dankbar, dass diese Veranstaltung aus vorwiegend ehrenamtlichen Engagement gewachsen ist und wieder mit dem Erlös die Arbeit von aktion benni & co e. V. unterstützen kann. Diese ist um Forschungsfortschritte bemüht, leistet Informations- und Beratungsarbeit und setzt sich für eine Verbesserung der Lebenssituation von Duchenne erkrankten Menschen ein. Außerdem soll der Erlös helfen, in Bochum das Duchenne Zentrum umzusetzen.

 

Neben interessanten Läufern, die z.B. barfuß den Halbmarathon mitliefen oder in voller Einsatzkleidung eines Feuerwehrmannes, den 10 Km Lauf bestritten, um so auf das Schicksal von muskelkranken Kindern aufmerksam zu machen, kam auch das Ruhrpottchapter auf einen Besuch mit einem Überraschungscheck vorbei . Die eindrucksvollen Harley Davidson Maschinen ratterten für Besucher und Kinder über den Hof und positionierten für Fotos.
Der sportliche Ehrgeiz bei den Läufern zeigt sich in den folgenden Ergebnissen:

 

Halbmarathon

1. Damen Rötger, Steffi 01:21:16
2. Damen Klobus, Carmen 01:32:53
3. Damen Adriany, Ulrike 01:37:54
1. Herren Bücker, Michel 01:13:26
2. Herren Schönherr, David 01:14:04
3. Herren Kamp, Mathias 01:16:25

 

10 km Lauf

1. Damen Zimmermann, Rebecca 00:40:16
2. Damen Radix, Ina 00:40:36
3. Damen Piontek, Sabine 00:43:03
1. Herren Bizjak, Daniel 00:35:54
2. Herren Möhle, Benjamin 00:36:50
3. Herren Sieverding, Jan 00:36:30

 

4 km Lauf (erstmalig)

1. Damen Kuckelsberg, Denise 00:19:12
2. Damen Hermesmann, Bianca 00:20:23
3. Damen Finzi, Christine 00:20:27
1. Herren Otte, Carsten 00:15:51
2. Herren Besok, Burak 00:15:51
3. Herren Bens, Tom 00:17:10

 

Neu im Laufangebot war die 4km Distanz. Aufgrund der guten Resonanz wird der Jedermannslauf seinen festen Platz im Programm erhalten. Der 9. Kemnader Burglauf zugunsten muskelkranker Kinder findet am letzten Sonntag im August 2014 statt.

In eigener Sache:
Duchenne-Muskeldystrophie  (DMD) ist eine unheilbare Erkrankung. Die Diagnose verändert das Leben der Familie nicht nur schlagartig, sondern auch dauerhaft. Der Umgang mit dem geliebten Kind, die Anpassung an die Gesellschaft, die weitere Entwicklung zum Beispiel hinsichtlich der Schulbildung und viele andere Sorgen prägen den Alltag. Im Alter ab acht Jahren sind die von der Muskelschwäche betroffenen Jungen an den Rollstuhl gefesselt. Aktion benni & co e.V. setzt sich dafür ein, die Forschung zur Entwicklung von Therapien zu forcieren und die Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern. Die Aufklärung der Öffentlichkeit sowie die Umsetzung sozialer und psychologischer Projekte für DMD-Familien sind weitere Herausforderungen der Patientenorganisation. Dank

Spenden oder Schenkungen kann aktion benni & co e. V.
Zukunft für muskelkranke Kinder und Jugendliche möglich machen.

aktion benni & co e. V.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | www.benniundco.de | Spendenkonto 427724 | BLZ 43050001 | Sparkasse Bochum

 
RocketTheme Joomla Templates